Mitglieder der „Identitäre Bewegung“ aus der Deckung geholt

 

 

 

 

 

 

 

Wir dokumentieren einen Artikel von linksunten.indymedia.org

 

Die letzten Tage nutzten Antifaschist*innen für Spaziergänge um 20.000 Outing-Aufkleber im Wohnumfeld
von Mitgliedern der „Identitären Bewegung“ (IB) in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein zu verkleben.

 

Antifaschistische Recherche deckte zahlreiche Mitglieder auf, die  bundesweit gut untereinander vernetzt sind. Ein Mitglied der IB hat jüngst Genoss_innen mit einem Messer angegriffen. Die zunehmenden Aktionen und Angriffe von Rechts machen deutlich, dass eine entschlossene und solidarische linksradikale Antwort folgen muss. Diese Aktion war ein kleiner Beitrag dazu.