03.10. | Deutschland von der Karte streichen!”

Am 3. Oktober wird das größte deutsche Volksfest, der „Tag der deutschen Einheit“, nun mehr zum 22. mal kollektivistisch zelebriert, bei dem sich ein Großteil der Einheitsfeierlichkeiten dieses Jahr auf München konzentriert. Bei dem Abfeiern des völkisch-deutschen Nationalkonstrukts aus Glaube, Ethnie und Sprache kristallisiert sich neben der (teils) Selbstdefinition als „Aufarbeitungsweltmeister“und der damit verbunden Relativierung der deutschen Verbrechen, auch jährlich die Identitätsstörung, welche ein Groß der EinwohnerInnen der Republik nach Innen tragen, heraus. Eine Kritik des national-ideologischen Zugehörigkeitsfestes muss also unserer Meinung nach zwingend mit einer Kritik des spezifisch deutschen Nationalismus an sich einhergehen.In diesem Sinne rufen wir mit der Gruppe “Basta! – Linke Jugend” zusammen dazu auf, am 3. Oktober zahlreich zu der regionalen Gegendemonstration zu erscheinen, alle eure Freund_innen mitzubringen und gegen den „Tag der deutschen Einheit“ zu mobilisieren.

Deutschland von der Karte streichen!
Deutsche Kontinuitäten offenlegen, kritisieren und bekämpfen.

Emanzipatorische Linke Lübeck
Basta! – Linke Jugend

—–>Demonstration 03.10. | 15 Uhr | Parkplatz vor der MuK, Willy-Brandt-Allee, Lübeck  <—-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s